Sollten wir Trinkwasser filtern?

Warum Wasser für uns so wichtig ist

Wasser stellt die Grundlage für jeden Organismus dar. Um unseren Körper gesund zu halten und zu verhindern dass er dehydriert ist es wichtig jeden Tag eine ausreichende Menge an Wasser zu uns zu nehmen. Wasser aus dem Hahn verwenden wir jeden Tag mehrmals. Egal ob beim Kochen, beim Zubereiten von Kaffee oder als Trinkwasser – Wasser ist das wichtigste Lebensmittel in unserem Alltag. Der menschliche Organismus ist nur sehr wenige Tage am Stück dazu in der Lage ohne die Aufnahme von Flüssigkeit zu überleben. Mehr als die Hälfte des (ausgewachsenen) menschlichen Körpers besteht aus Wasser. Da ständig Wasser abgegeben wird, müssen wir täglich mindestens 1,5 Liter Wasser zu uns nehmen (diese Menge gilt für einen Erwachsenen). Trinkt man zu wenig Wasser verdickt sich das Blut, da der Körper die Flüssigkeit entzieht. Dadurch sinkt die gesamte Sauerstoff- und Nährstoffversorgung im Körper und man kann kaum noch körperliche und/oder geistige Leistung abrufen. Also sollte man über den Tag verteilt ca. sechs Gläser mit 300 ml Wasser trinken, um eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Flüssigkeit zu gewährleisten und möglichst leistungsfähig zu sein und gesund zu bleiben.

Welches Trinkwasser sollten wir im Alltag zu uns nehmen?

Geht man von täglich 2 Litern Wasser aus, dann hat man einen monatlichen Wasserbedarf von dreißig mal 2 Litern. Also nimmt man monatlich 60 Liter Wasser als Trinkwasser zu sich. 60 Flaschen zu lagern und in die Wohnung zu befördern stellt unter Umständen eine große logistische Herausforderung dar. Der Transport ist für viele Menschen mit enormen körperlichen Anstrengungen verbunden. Auch der Kostenfaktor ist nicht zu verachten. So kostet ein Liter Leitungswasser in Deutschland durchschnittlich 0,2 Cent. Also kommt man auf monatliche Kosten von 12 Cent. Also ist Trinkwasser aus der Leitung deutlich günstiger als in Flaschen abgefülltes Wasser. Grundsätzlich ist davon abzuraten Wasser aus Plastikflaschen zu konsumieren. Über die Zeit, und bedingt durch verschiedene Faktoren, löst sich Mikroplastik in das Wasser und gelangt durch das Trinken in unseren Körper. Nimmt man seinen täglichen Bedarf an Trinkwasser aus diesen Plastikflaschen zu sich kann das auf Dauer schädlich für unseren Körper sein. Die genauen Folgen von Mikroplastik im menschlichen Körper sind noch nicht erforscht, aber fast alle gehen von negativen Folgen für unsere Gesundheit aus.

Leitungswasser filtern
Auch in Deutschland kann es sinnvoll sein, das Leitungswasser zu filtern

Ein Wasserfilter sorgt für sauberes Trinkwasser im täglichen Gebrauch

Doch sollten wir unser Leistungswasser filtern? Grundsätzlich hat das Wasser aus der Leitung in ganz Deutschland eine sehr gute Qualität. Das Wasser wird aufwendig aufbereitet und gefiltert und unterliegt einer ständigen Qualitätskontrolle. Allerdings bietet das zusätzliche Filtern im Haushalt trotzdem einige Vorteile. Zunächst können in der Leitung zum einzelnen Hahn Metalle in das Wasser gelöst werden und sich durch die tägliche Aufnahme über die Jahre in unserem Körper ansammeln. Manche Metalle sind dazu in der Lage Menschen krank zu machen. Blei, Kupfer oder Nickel können je nach Menge zu Vergiftungserscheinungen führen und sollten aus diesem Grund auf jeden Fall vor dem Verzehr aus dem Wasser herausgefiltert werden. Mit einem Wasserfilter geht man auf Nummer sich, dass man keine Metalle über das Trinkwasser zu sich nimmt. Von besonderer Gefahr für unsere Gesundheit sind auch Medikamenten-Rückstände und Hormone, die zum Beispiel über eine stillgelegte Wasserleistung in einem Mehr-Familien-Haus in das Wasser gelöst werden können und auf jeden Fall vor dem Trinken aus dem Wasser gefiltert werden. Vor allem bei Kindern und Neugeborenen im Haushalt sollte ein Wasserfilter verwendet werden, um die Sicherheit zu haben, dass in die heranwachsenden Körper keine Stoffe gelangen können, die sich negativ auf die Gesundheit und Entwicklung der Kleinsten auswirken können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.